Events - Aktuell und ArchivAn das Seitenende



Anzeige Profil Fiesta Del Encanto


    Fiesta Del Encanto   

Fest der Verzauberung



Fiesta Del Encanto   

pic_1837.jpg


La Picarona - Gesang u. Tanz,
Manuel Randi - Gitarre/ Ud,
Olivia Muriel Roche - Tanz, Gesang, Palmas

Manuel Randi (Italien) ist in letzter Zeit bekannt geworden durch das Herbert Pixner Projekt und dessen neue CD „Randissimo“. Der Steirer, der gerade die alpenländische Volksmusik reformiert, hat sich mit Randi einen Ausnahmespieler und ein Meister der Gipsy-Jazz Gitarre a la Django Reinhardt’s mit ins Boot geholt.
Ein Steckenpferd des Allrounders ist jedoch auch die Flamencogitarre, die er ebenso mit großer Hingabe und Genialität spielt. Ausflüge in die spanische Musiklandschaft betreibt er mit der
Münchner Flamencosängerin und –tänzerin „La Picarona“, mit der er 2010 ein ganz persönliches Album mit Eigenkompositionen einspielte. Das Duo präsentiert an diesem Abend Auszüge aus der CD „Fiesta Del Encanto“ (dt. Fest der Verzauberung) sowie traditionelle Flamencolieder und -tänze, die Inspirationen aus dem Leben sind und ihren Ausdruck finden in dem Facettenreichtum des Flamenco.
Begleitet werden sie von der charmanten Olivia Muriel Roche, die mit Tanzeinlagen, Gesang und viel Rhythmus zur Verzauberung der Gäste beiträgt.

Flamencogeschichte - ein kurzer Überblick
Früher war Flamenco ausschließlich die Musik der spanischen Zigeuner (Gitanos). Heute findet man diese Musik selbst in Ländern wie in Taiwan oder Finnland.
Flamenco, ein multikulturelles Phänomen, das historisch gesehen nicht weiter verwunderlich ist. Denn die Wurzeln des Flamencos sind auf die musikalische Vermischung der im 15.Jahrhundert vorherrschenden Kulturen des andalusischen Raumes zurückzuführen.
Mit der Völkerwanderung kamen die Gitanos aus Indien nach Spanien. Viele Jahrhunderte lebten dort unterschiedliche Kulturen unter maurischer Herrschaft friedlich nebeneinander. Infolge der Inquisition mussten die Gitanos in die andalusischen Bergregionen flüchten, wo sich das durch ihre Reisen angereicherte musikalisch Kulturgut mit örtlichen, maurischen sowie jüdischen Elementen vermischte. Flamenco wurde somit ein Ausdruck der Unterdrückten, ähnlich dem Blues oder Jazz in Amerika. Musikalisch gesehen umfasst der Flamenco über 40 verschiedene Rhythmen. So wie es etwa beim Standardtanz einen Foxtrott oder Walzer gibt, gibt es beim Flamenco eine Bulería, eine Soleá, usw.

http://www.fiesta-del-encanto.com/


 

// Konzerte

Events im Archiv

EventMi. 19. Sep. 2012, 20:00
EventFiesta Del Encanto
Fest der Verzauberung

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7

// test addons

// test Addons