Veranstaltungen nach KalenderAn das Seitenende



Veranstaltungen Mo. 12. Juli 2021

Achtung! Für dieses Datum wurde keine Veranstaltung gefunden!

Hinweis! Wir haben uns aber dafür mal den Rest des Monats angesehen und da 7 Veranstaltungen gefunden. Hier sind sie...

Veranstaltungen Juli 2021

eventpicture Event Fr. 09. Juli 2021, 20:00

Kartenreservierungen sind noch möglich

EventSüdlich von Helsinki
ein neues Jazzquintett
Event http://www.tiny-schmauch.de/index.php/band/suedlich-von-helsinki

Stefan Sigg (Flügelhorn)
Friedrich Schweiger (Saxophon, Klarinetten)
Andreas Kopeinig (Klavier)p
Tiny Schmauch (Kontrabass)
Thomas Scholz (Schlagzeug)

Südlich von Helsinkiist ein brandneues, grenzüberschreitendes Jazzquintett aus der Region Außerfern - Allgäu. Die Band schwimmt bewusst gegen den Strom der hochglanzpolierten Jazzproduktionen, spielt Eigenkompositionen der Bandmitglieder, die mit ihren langjährigen Erfahrungen in verschiedensten Spielarten des Jazz und auch darüber hinaus Eigenständiges ins Programm einbringen. So ergibt sich ein farbiges, vielfältiges Programm mit inhaltlicher Tiefe, mit Latin-Grooves von cool bis hot, mit Bebop-Lines, satten Harmonien und viel Emotionen.

Im Jazz und so auch bei Südlich von Helsinki stehen Improvisation und Zusammenspiel im Mittelpunkt der Musik. Die Band besteht aus hervorragenden Musikern, die nicht nur mit stilistischer Bandbreite und spielerischer Souveränität glänzen, sondern neben einer feinen, immer swingenden Begleitung auch einfühlsame und mitreißende Soli auf ihren Instrumenten zaubern. Sie verstehen es, der musikalischen Vision nachhaltig Ausdruck zu verleihen.

Die Musiker kennen sich zum Teil schon seit Jahrzehnten und sind so trotz der Aktualität des Quintetts bestens aufeinander eingespielt. Südlich von Helsinki steht für ein Jazz-Programm mit vielfarbigen, immer schlüssigen Klängen, Rhythmen und Melodien.

Die Musiker:

Friedrich Schweiger (Saxophon):
Klarinettenstudium am Konservatorium Innsbruck bei Prof. W. Kefer. Nach der Lehrbefähigungsprüfung 1988 Fagottunterricht bei Angelika Riedl und am Konservatorium Innsbruck bei Dieter Merth. Friedrich Schweiger unterrichtet an der Landesmusikschule Reutte/Tirol Klarinette, Fagott, Saxophon und Kammermusik. Holzbläserkammermusik ist sein Steckenpferd, das äußert sich in Konzerttätigkeit in Österreich und den Nachbarländern, Rundfunk- Fernseh- CD-Aufnahmen als Solist und Ensemblemitglied.

Stefan Sigg (Flügelhorn):
Seit 20 Jahren einer DER führenden Jazzmusiker im Allgäu. Aus Wangen stammend, auch noch dort beheimatet, spielt er viel in der Münchner Jazzszene und ist vom Bodensee bis Nürnberg, von Stuttgart bis nach Österreich ein gefragter Solist und Leadtrompeter. Zudem Leiter zweier Bigbands im Westallgäuer Raum und Trompetenlehrer im Wangen/Westallgäu.

Andreas Kopeinig (Klavier):
Klassisch ausgebildeter Pianist (Hochschule Graz), der sich seit einigen Jahren sehr intensiv dem Jazz verschrieben hat. Konzerte im gesamten deutschsprachigen Raum. Leiter eines eigenen Trios und Mitgleid zahlreicher Jazzformationen. Gründer und Leiter des Klavier- und Jazzinstituts Ausserfern

Tiny Schmauch (Kontrabass):
Bassist in diversen Jazz- und Weltmusik-Formationen im süddeutschen Raum und Österreich. Leiter und Arrangeur der Bigband HORNS UP. Initiator und Vorsitzender der Allgäuer Jazz Initiative. Musikalischer Leiter diverser Musiktheater- und Lyrik-Projekte. Gastmusiker am Landestheater Schwaben.

Thomas Scholz (Schlagzeug):
Studium an der Jazzschule Sankt Gallen(Schweiz). Unterricht am Drumersfocus Stuttgart. Workshop bei Benny Greb, Jost Nickel etc. Spielt in mehreren Jazzformationen. Aktuell Stefan Sigg Big-Band, Jazz-Qintett Just Friends usw. Musiklehrer an der Jugendmusikschule Bad Waldsee


EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
Event www.kult-werk.de



eventpicture Event Sa. 10. Juli 2021, 20:00

Kartenreservierungen sind noch möglich

EventAchim Rinderle
Wenn Worte tönen
Event www.achim-rinderle.de

Achim Rinderle in Wort und Ton
Nichts ist in Ton gemeißelt, aber viel wird aus Tönen gemacht. Nachdem der Rinderle schon lange mit seiner Musik die Bereiche bespielt, in die Worte niemals vordringen können, geht er jetztein paar Schritte in die andere Richtung und bringt eine geballte Ladung eigener verbaler Kraft auf die Bühne.
Gedichte, Episoden aus seinen Reisetagebüchern sowie eigenwillige Kurzgeschichten stehen auf dem Speiseplan. Dazu Klänge, die sich aus tanzenden Worten entwickeln und Musik, die wiedermal jenseits aller Sprache ihre Magie entfaltet.
Wenn der Vollblutmusiker und Teilzeitliterat auch noch malen würde, könnte man ihn als Gesamtkunstwerk bezeichnen.Eine Abend mit Lebensweisheit und Quatsch, mit hübscher Oberfläche und berührendem Tiefgang. Mit Gedichten und Geschichten, mit Loop Station, Klarinette und so mancherÜberraschung.


EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
Event www.kult-werk.de



eventpicture Event Do. 15. Juli 2021, 20.00

Kartenreservierungen sind noch möglich

EventHelmut Rothmayr
'Es war amôl'



Die meisten Märchen beginnen mit dem Satz „Es war einmal“. Auch der allgäuer Mundartautor, Liedermacher und Kabarettist Helmut Rothmayr stellt sein neues Programm unter dieses Motto.Mit humorvollen und nachdenklichen Geschichten, Liedern und Gedichten will er seinen Zuhörern neue Märchen auftischen, Rückblicke unternehmen, Einblicke gewähren und Ausblicke wagen.


EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
Event www.kult-werk.de



eventpicture Event Fr. 16. Juli 2021, 20.00

Kartenreservierungen sind noch möglich

EventHelmut Rothmayr
'Es war amôl'



Die meisten Märchen beginnen mit dem Satz „Es war einmal“. Auch der allgäuer Mundartautor, Liedermacher und Kabarettist Helmut Rothmayr stellt sein neues Programm unter dieses Motto.Mit humorvollen und nachdenklichen Geschichten, Liedern und Gedichten will er seinen Zuhörern neue Märchen auftischen, Rückblicke unternehmen, Einblicke gewähren und Ausblicke wagen.


EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
Event www.kult-werk.de



eventpicture Event Sa. 17. Juli 2021, 20.00

Kartenreservierungen sind noch möglich

EventHelmut Rothmayr
'Es war amôl'



Die meisten Märchen beginnen mit dem Satz „Es war einmal“. Auch der allgäuer Mundartautor, Liedermacher und Kabarettist Helmut Rothmayr stellt sein neues Programm unter dieses Motto.Mit humorvollen und nachdenklichen Geschichten, Liedern und Gedichten will er seinen Zuhörern neue Märchen auftischen, Rückblicke unternehmen, Einblicke gewähren und Ausblicke wagen.


EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
Event www.kult-werk.de



eventpicture Event Fr. 23. Juli 2021, 20:00

Kartenreservierungen sind noch möglich

EventWerner Specht & Westwind
„LIEDERSTRASSE“
Event http://www.werner-specht.de

 
WESTWIND
Werner Specht Gitarren/Gesang/ Harfe
Peter Zürn Hackbrett Arkordeon/Mandoline.
Dieter Peinecke Gitarren/Bass
Moritz Rädler Bass/ Trompete/ Steirische

Die Allgäuer Band mit ihren eigenen Liedern
Ihr aktuelles Programm  ist „LIEDERSTRASSE“
 
Werner Specht gehört zu den wichtigsten Liedermachern im alemannischen Raum. Sicher ist dies der Verdienst seiner ehrlichen Lieder in denen er widergibt was bleibt. Er lässt Erinnerung nicht verblassen und gibt der Zukunft eine Chance. Verschiedene Strömungen im Mundartlied hat er überlebt und die zum Teil vor dreißig Jahren erstmals veröffentlichten Lieder haben nichts an Frische und Überzeugungskraft verloren. Wenn der Funke springt, dann glühen seine Lieder und Worte noch lange nach!
 
Mit seiner neuen Gruppe Westwind, bekommt die Musik von Werner Specht eine neue Dimension. Ihre CD WESTWIND wird mit großem Erfolg in den Radiosendern gespielt. Frisch, aktuell und hintergründig erzählen sie über Lebensweisheiten, Erinnerungen, Träume und Wünsche. Sparsam und doch virtuos – bebildert sie akustisch ihre Lieder. Ein Zeitdokument rücksichtslos ehrlich. Ihre Spielfreude geben diese Musiker in ihrer schönsten Form weiter, sie ist spürbar.
 
 


EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
Event www.kult-werk.de



eventpicture Event Sa. 24. Juli 2021, 20:00

Kartenreservierungen sind noch möglich

EventHedwig Roth
Jodula trifft Kerberbrothers Alpenfusion


In einer neuen Konzertreihe begibt sich Jodula Hedwig Roth auf eine musikalische Reise mit verschiedenen Musikern und unterschiedlichsten Musikstilen. Die Freude liegt in der einmaligen experimentellen Begegnung und in der Verbindung dessen, was scheinbar nicht zusammengehört – wie beispielsweise Jazz und Jodeln.
Der kommende Abend ist eine wunderbare Gelegenheit, sich einmal mit der Alpenfusion der Kerberbrothers zu vermischen, die eben genau diesen transglobalen Mix aus unverfälschten Alpenklängen und Ethno Underground seit vielen Jahren mögen und beherrschen. Mitreißende Rhythmen verbinden sich mit Alphorn und Scherrzither, Contemporary Jazzgroove mit Jodler, Zither und Hackbrett. Und nun dies alles in der erstmaligen Verbindung mit der Jodelstimme von Hedwig Roth. Eine Alpenfusion 2.0 sozusagen.
Andreas Kerber (Gitarre, Hackbrett, Alphorn), Markus Kerber (Flöten, Saxophone, Klarinette), Martin Kerber (Zither, Scherrzither, Trompete, Akkordeon), Tiny Schmauch (Kontrabaß), Pit Gogl (Schlagzeug) und Hedwig Roth (Jodlerklänge)
freuen sich auf diesen musikalischen Mix und darauf, Sie, liebe Konzertbesucher, auf diese Reise mitzunehmen.


EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
Event www.kult-werk.de

 

Kalender

Weitere Monate

Die folgenden Monate sind nur anklickbar, wenn diese nicht zu weit in der Zukunft liegen und auch Veranstaltungen im Zeitbereich eingetragen sind