Musiker- / VenuedetailsAn das Seitenende



Anzeige Profil Sigi Lüer & Tim Hecking


   Sigi Lüer & Tim Hecking   

'Homeland'



Sigi Lüer & Tim Hecking   

Lüer Sigi.jpg


 
In Berlin begann Siegfried Lüer mit dem Schreiben von Liedertexten, ausschlaggebend war ein Konzert von Reinhard Mey, 1974. Das ist fast fünf Jahrzehnte her.Seit 1976 wohnt Lüer mit seiner Familie im Allgäu und ist seit fast zweijahrzehnten, nicht nur im Allgäu, sondern auch außerhalb Bayerns musikalisch unterwegs.
2007 trat Sigi Lüer als Liedermacher das erstmal in der Kulturwerkstatt auf. „Lüer singt Mey & mehr“ hieß sein Programm und schon damals spielte er neben Lieder von Reinhard Mey und Hannes Wader, auch eigene Stücke.
 
Nach vielen solo Auftritten gründete Sigi Lüer unter anderem mit Tim Hecking und Mr. Fabulous, die Allgäuer Liedermacher.2014 organisierten die Allgäuer Liedermacher erstmals im Immenstädter – Klostergarten, ein open Air-Benefiz-Konzert.Danach kamen mehrere Auftritte: In der Kulturwerkstatt, dem Café Herlein, in der Hofmühle, in der Kulturbühne, Altbau in Irsee, alte Feuerwehr in Gerbrunn / Würzburg, sowie ein weiteres open Air Konzert im Klostergarten.
 
Im Oktober 2016 stellte Sigi Lüer sein neues Programm „Sigi Lüer & Friends“ vor. Mit den Musikern Christian Blanz, Pit Bartenschlager oder dem Iren John Mc. Nutz, Mr. Fabulos, Boone & Nhu und weiteren Musikern aus der Region, gab es gemeinsame Auftritte.Im Laufe der Jahre kristallisierten sich Auftritte mit Christian Blanz, Tim Hecking und Pit Bartenschlager heraus:
 
Das eigene Repertoire wurde umfangreicher und Sigi Lüer spielte in seinen Konzerten mehr eigene Stücke, die bei den Zuhörern gut ankamen.In seinen Texten verarbeitet Lüer gesellschaftliche, politischen und sozialkritische Themen, die er gekonnt und melodiös mit seinem Gitarrenspiel vorträgt. Auch Texte aus der Familie, von Ehefrau – Sohn und Enkel usw., die ganz im Stil von Reinhard Mey sind.Sigi Lüer ist ein musikalischer Geschichten Erzähler, seine Texte enthalten immer einen Denkanstoß- oder eine Lebensweisheit.
 
Nun spielt Sigi Lüer mit Tim Hecking in der Kulturwerkstatt und stellt sein neues Programm: „Homeland“ vor mit einen Ausschnitt seiner Lieder, die er in den letzten 45 Jahren geschrieben hat. Einige Lieder sind bekannt, aber auch neu geschriebene Lieder sind dabei.
 
 
Ebenfalls mit dabei ist sein Freund Tim Hecking, der über das Allgäu hinaus bekannt ist. Das letzte gemeinsame Konzert war 2019 in Würzburg.Tim Hecking spielt in den verschiedensten Formationen mit, das bekannteste Gesang Duo, das ebenfalls über die Grenzen des Allgäus bekannt ist, ist „Blanz & Hecking“.
 


Zusatzbild 1
142.58 KB
319 x 425
[download]

Pressebild

 

Geodaten

Anschrift leider unvollständig

Konzerthinweise

Keine aktuellen Termine vorhanden - aber wir haben im Archiv etwas gefunden:

EventFr. 16. Okt. 2020, 20:00
sorry! Entfällt leider!
EventSigi Lüer & Tim Hecking
'Homeland'

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7