VeranstaltungsdetailsAn das Seitenende



Details zu Event #723



   Christoph Weiherer & Tiger Willi   

'Lieder aus mundartgerechter Haltung'

Fr. 04. Mai 2012, 20:00 Uhr          Eintritt: 18.00 / 15.00

AKW Eine Veranstaltung des Sonthofer Kleinkunstvereins e.V.


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit - Ticketreservierung nicht mehr möglich!

Christoph Weiherer & Tiger Willi


pic_1768.jpg


Tiger Willi
Inzwischen ist der Tiger Willi Kult und seine Konzerte sind große Gesamtkunstwerke und bizarre Gottesdienste der fleischlichen Pracht und Lust. Das wissen seine vielen Fans. Keiner zeigt so viel Herz für die Geschundenen und Ungeliebten, für die Außenseiter und ewigen Verlierer dieser Welt wie der gelernte Metzger aus Steinebach am Wörthsee. Tiger Willi besingt Alpträume, die doch Wirklichkeit sind. Leben heißt leiden, weiß der Schopenhauer-Freund. Denn das „Leben is a Schindermatz“. Und schafft es doch mit seiner überschäumenden poetischen Kraft, der hundsgemeinen Seite des Lebens eine Wut entgegenzusetzen, die seine Lieder zu Asylen der Menschlichkeit macht.
Drei CDs hat der Songpoet, der als Sozialpädagoge arbeitet, bisher veröffentlicht – Philosophien des Alltags, in denen der Tiger über grüne Weißwürste und geile Weiberhintern siniert und immer wieder die Liebe feiert, auch wenn sie geschändet wird oder vergeblich ist. Das Leben ist halt geil und schön.
Seine neue CD „Papageil“ greift wieder alle Tiger-Themen auf. Aber sie ist musikalisch reifer, ungewöhnlicher. Der Tiger hat den Blues und den Hiphop entdeckt. Keine Angst: Denn was herausgekommen ist, kann sich mehr als sehen lassen: Harte Gitarrenriffs wechseln mit Tigers intensiver Stimme; eine Beatbox vibriert, während gerade die Liebes-Sekte der Frau von Eutin ihr Ableben zelebriert. Eindeutiger musikalischer Höhepunkt sind der skurrile „Bademeister“-Song, das verstörend verzweifelte Lied über den „Baader Michi“und das rhythmisch orgiastische „Marienplatz“. Tiger Willi-Fans der ruhigeren Art werden die Geschichte von der verwelkten Erika, die sich umbringt, weil ihr junger Lover nichts mehr von ihr will, lieben; oder das locker-lustige „Dancing Queen“. Die Welt ist kalt, kennt keine Gnade. Seltsamerweise schafft es Tiger Willi mit seiner Kunst immer wieder aufs neue, dieser Kälte zu trotzen. Darauf ein Prosit der Gemütlichkeit!

weiherer - offline
Nichts ist wie es bleibt.
Selbst ein Herr Beckstein ist nicht mehr anwesend. Weiherer, der bayerische Liedermacher und Radikalpoet, Extremgrantler und Geschichtenerzähler, hat ihn überstanden. Oder andersherum, der Beckstein den Weiherer nicht.
Christoph Weiherer, inzwischen längst kein Geheimtipp mehr, tourt durch Bayern und darüber hinaus wie einst Woody Guthrie durch die Staaten und präsentiert das, was er ist: ein Wanderer, ein Herumziehender, der auch ebenso gut ein Namenloser sein könnte. Jemand mit Gitarre und Mundharmonika, die Hosentaschen voll mit Texten. Da gibt es keine Unterschiede zwischen kleinen und großen Bühnen - dort wo seine Lieder gebraucht werden, ist er vor Ort, seine Gitarre die Maschine gegen die Dummheiten unserer Zeit. Man merkt, dass es ihm ernst ist. Sehr ernst sogar.

Eines hat sich seit langem gezeigt: Weiherer ist ein Bühnen-Mann. Seine Ansagen wachsen zu Geschichten im Sinne eines Karl Valentin: Wort- und Irrwitz, verdrehte Weltanschauungen und Philosophie. Weiherer verbindet das Komische mit dem Tragischen, die Komödie oftmals mit der Tragödie. Anders wäre vieles auch nicht auszuhalten. Denn, wie er singt: Über dich mach ich keinen Witz mehr, über dich lache ich gleich so. Weiherer kann uns zum lachen bringen, keine Frage, aber es entstehen magische Momente, macht er uns nachdenklich.

Weiherer hat sich längst frei gesungen und gespielt von den üblichen Vergleichen mit den üblichen Verdächtigen. Der 32jährige steht singulär auf den Bühnen in Bayern und weit darüber hinaus. Manchmal verkannt, aber meistens erkannt als das, was er auch ist: Ein Liedermacher. Mit viel Sprachwitz und einer sehr starken Bühnenpräsenz. Clubkonzert oder Festival, Weiherer zeigt uns was bayerisches Liedgut sein kann und muss: liebevoll, lustig, aufrüttelnd, mahnend und gerade. Weil er will schließlich Lieder schreiben, so schön wie der Süden. Und genau das ist ihm längst gelungen.

Nach dem Live-Meisterwerk „offline“ und hunderten Konzerten vor begeistertem Publikum erschien im Februar 2012 Weiherers Konzert- und Dokumentarfilm “koana von eana” auf DVD.

http://www.weiherer.com/home.html


Sonthofer Kulturwerkstatt


pic_1378.jpgD-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
08321 – 2492

www.kult-werk.de



 

Geodaten


Weitere Veranstaltungen


EventFr. 20. Mai 2022, 20:00
sorry! Entfällt leider!
Sonderveranstaltung! !!! Kurzfristig abgesagt - Neuer Termin 10.03.2022
EventDanny Streete - singt, spielt & erzählt
„The Balladeer Returns“

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 21. Mai 2022, 20:00
sorry! Entfällt leider!
Sonderveranstaltung! !!! Kurzfristig abgesagt - Neuer Termin in Arbeit
EventBjörn Pfeffermann
Meine Kresse! -Ein Mann sieht grün-

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSo. 22. Mai 2022, 20:00
EventHoalitte 6
Folk im Oberstdorfer Dialekt

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 28. Mai 2022, 20:00
sorry! Entfällt leider!
Sonderveranstaltung! !!! Neuer Termin - 13.05.2023 !!!
EventStefan Mönkemeyer
Fingerstyle guitar vom Feinsten

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventFr. 24. Juni 2022, 20:00
EventMarkus Dinnebier
'LebenSaiten'

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventFr. 01. Juli 2022, 20:00
EventDrei Von Frei
Die reine Kraft der Improvisation

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7