VeranstaltungsdetailsAn das Seitenende



Details zu Event #662



   Lisa Domingo Köhler   

LI-BE 123 - Erzähltheater

Do. 12. Jan. 2012, 20:00 Uhr          Eintritt: Erw: 13.00 / Erm: 11.00


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit - Ticketreservierung nicht mehr möglich!

Lisa Domingo Köhler

pic_1732.jpgEine laue Sommernacht in einem öden Vorort. Eine Frau sitzt auf einer Fensterbank und sinnt ihren Träumen nach. Im Mietshaus gegenüber geht ein Licht an und entführt ihre Phantasie in Szenen fremden Lebens und Liebens: Das Paar, das immer putzen muß – die verlassene Frau, die ihrer Ehe nachtrauert – der junge Mann, der in seiner Unschuld nicht sehen will, was andere in ihrer Küche treiben… Das Haus verwandelt sich in einen Kosmos aus Geschichten von Erotik, Sehnsucht, Scheitern, von Einsamkeit und Zweisamkeit seiner Bewohner.

Lisa Domingo Köhler gelingt es immer wieder ihre Zuhörer/ Zuschauer in eine völlig neue Theaterwelt zu entführen, die zuweilen nicht von dieser Welt zu sein scheint. Ihre Sprachmacht hat etwas im wahrsten und ursprünglichsten Wortsinne Atemberaubendes – man sitzt und lauscht dieser jungen Frau, die Texte von vollkommener Schönheit rezitiert, Texte von einer Poesie, die bei jedem, der zuzuhören versteht, den dringenden Wunsch auslösen, das alles noch einmal lesen zu dürfen – weil man nach einmaligem Zuhören, ja sogar Hinhören gar nicht alles fassen kann.

Lisa Domingo Köhler berauschende Texte sind von ätherischer, hypnotisierender Schönheit, soviel steht fest. Ihre Magie würde sich zweifellos selbst Wesen, die des Deutschen nicht mächtig sind, nur durch ihren Klang, ihre Intensität, ihre Ernsthaftigkeit, ihre Gestik und Mimik erschließen – doch sehen Sie selbst, hören Sie sie selbst. Beobachten Sie sie dabei, wie sie – in der Tradition antiker Mauerschau von dem erzählt, was die Figur, die sie geschaffen hat, in einer lauen, mondhellen Sommernacht von ihrer Fensterbank aus sieht – es ist ein Reigen aus fremdem Leben und Lieben: da ist das Paar von gegenüber, das immer putzt, die verlassene Ehefrau, die dem Verlorenen, Nichtgelebten nachtrauert, da ist der junge Mann, der in seiner Unschuld nicht sehen will, was andere in ihrer Küche treiben… Das Haus verwandelt sich in einen Kosmos aus Geschichten und Anekdoten voller Erotik, Sehnsucht, Scheitern. Es sind Geschichten um Einsamkeit, vor der bekanntlich auch Paare nicht sicher sind. Lisa Domingo Köhlers Fensterbankbeobachtungen verbinden Philosophie, Poesie und ja, auch antikes Drama in einer – meines Wissens noch nie dagewesenen – völlig neuen Form. Man wünscht sich mehr davon. Und man wünscht sich vor allem, diese Texte gedruckt nach Hause tragen zu dürfen, auf dass einen nicht der größte Teil dessen, was diese kluge junge Frau uns mitzuteilen hat, verloren gehe. In diesen Texten kann man gut und gern noch eine Woche leben…
(Eva Altemöller, Herzquadrat-Verlag Lindau)



Sonthofer Kulturwerkstatt


pic_1378.jpgD-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
08321 – 2492

www.kult-werk.de



 

Geodaten


Weitere Veranstaltungen


EventDi. 17. Sep. 2019, 15:00
EventBärbel & Manfred
Singen & Musizieren

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventDo. 19. Sep. 2019, 20:00
EventMit Mundart durch's Jahr
's'herbsteled'

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventFr. 20. Sep. 2019, 20:00
EventNordic Sunset
Gela & Dedl

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 21. Sep. 2019, 20:00
sorry! Entfällt leider!
Sonderveranstaltung! wegen einer Terminüberschneidung
EventMundwerk
a cappella mit Köpfchen!

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 21. Sep. 2019, 20:00
EventSouthmade
WE WALK THE LINE

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSo. 22. Sep. 2019, 20:00
EventMaJo - live
'Jazz Classics meet Singer-Songwriter'

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7