VeranstaltungsdetailsAn das Seitenende



Details zu Event #3023



   Michael Hanel & Walter Dolak   

Hanel singt Kreisler

So. 01. Jan. 2023, 19:00 Uhr          Eintritt: 18.00 / 16.00


Michael Hanel & Walter Dolak


Hanel_Kreisler klein.jpg


Mit schwarzem & tiefsinnigen Humor ins Neue Joar

Mit dem Programm „Hanel singt Kreisler“ ehren Michael Hanel (Gesang) und Walter Dolak (Klavier) den großen Alt-Meister des kabarettistischen Chansons.
Lieder wie „Taubenvergiften im Park“ oder „Zwei alte Tanten tanzen Tango“ machten Georg Kreisler in den sechziger und siebziger Jahren bekannt und sind bis heute auf ihre Weise unerreicht. In diesem Konzert sollen aber nicht nur seine „Schlager“ zu Gehör gebracht werden, sondern auch die weniger bekannten, oft surrealistischen Chansons, mit denen man ihn viel weniger in Verbindung bringt, als mit dem schwarzen Humor beim „In Flammen stehenden Zirkus“ oder dem „Unfall im Kernkraftreaktor“.
Pressestimmen:
„Bis heute ist Georg Kreisler unerreicht. Erstaunlich daher, wie Michael Hanel der Umsetzung dieser hohen Vorgaben gerecht wird, welch zahlreiche Facetten seine Stimme aufzuweisen hat und wie er die tiefgründigen Texte interpretiert. Dank seines komödiantischen Talents versteht er sich hervorragend auf die Gratwanderung zwischen Wiener Schmäh, nachdenklicher Pose und Satire. Dazu kommt der volle, warme Bariton, mit dem er jeder Situation genau den richtigen Ton zuweist“ (Allgäuer Zeitung).

VITA – Michael Hanel
Michael Hanel (Bariton) wurde 1978 in Immenstadt geboren. Nach Abitur und Zivildienst studierte er an der Universität Augsburg Germanistik und Musikpädago­gik. Seine Dozenten dort waren u.a. Prof. Dr. Rudolf-Dieter Kraemer (Musiktheorie), Univ. Doz. Jo­hann Peter Gampl (Klavier & Improvisation) und Dr. Andreas Becker (Chorleitung). Wei­tere künstlerische Impulse erhielt er durch Horst Brunner und Gabriele Fixmer (Liedgestaltung), Wolfgang Thoma (Orgel) und Univ. Doz. Monika Fröhlich (Sprecherziehung, Interpretation). Seine Ausbildung zum Jazzsänger machte er bei Anders Holte (Dänemark) und arbeitete mit Fred Sjöberg (Schweden) und Landes-Jugendjazzorchester Bayern zusamm
Von 2006 bis 2012 war er Dozent für Gesang am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Universität Augsburg, seit 2008 unterrichtet er die Fächer Deutsch, Musik und Ethik an der Realschule Immenstadt und übernahm im Jahr 2011 die Stelle des Chorregenten an St. Nikolaus Immenstadt. Bereits seit über 20 Jahren leitet er zudem den Gospelchor „Soulful Voices“.
Konzerte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen, Tschechien, Italien und der Schweiz runden sein künstlerisches Schaffen ab. Es existieren zahlreiche Tonträger und Rundfunkaufnahmen (SWR, ORF, Bayerischer und Tschechischer Rundfunk).
Michael Hanel widmet sich vornehmlich der pädagogischen Ensemblearbeit und wird von vielen Chören und Gruppen als Gesangslehrer gebucht. Er ist Solist etlicher Vokalensembles in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

Vita Walter Dolak (Schwangau)
Walter Dolak stammt aus Wertingen (Bayerisch Schwaben). Er studierte Schulmusik, Kirchenmusik und Konzertfach Orgel an der Musikhochschule München u. a. bei Prof. Hanns-Martin Schneidt, Prof. Friedemann Winklhofer und Prof. Franz Lehrndorfer, sowie Dirigieren bei Prof. Günther Wich an der Musikhochschule Würzburg. Dirigierkurse bei Sergju Celibidache rundeten seine Studien ab.
Seine berufliche Laufbahn begann er 1987 als Organist und Chorleiter in St. Mang in Füssen und als Musikpädagoge in Füssen und Hohenschwangau. Lehrtätigkeiten an verschiedenen Gymnasien und Musikschulen in Kaufbeuren, Marktoberdorf und Kempten schlossen sich an.
2und 2002 war Walter Dolak als Organist und Chorleiter in Deggingen (BW) tätig und unternahm in dieser Zeit mehrere Auslandsprojekte. Seine Engagements als Pianist, Organist und Dirigent führten ihn in die Schweiz, nach Österreich, Frankreich, Ungarn, Tschechien, Italien, Rumänien und in die Slowakei.
Er ist Preisträger der internationalen Orgelimprovisationswettbewerbe in Linz (1988) und
Montbrison (1995) sowie des Förderpreises der Musikhochschule München (1984).
Zurzeit ist Walter Dolak Chorleiter beim Kemptener Kammerchor sowie Musikpädagoge am
Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten.
 
 

http://www.michaelhanel.de/


Kreisler.jpg

Sonthofer Kulturwerkstatt


pic_1378.jpgD-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
08321-2492

www.kult-werk.de



 

Geodaten


Weitere Veranstaltungen


EventFr. 09. Dez. 2022, 20:00
EventWerner Specht & Westwind
„LIEDERSTRASSE“

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 10. Dez. 2022, 19:00
EventLiaB (LOST IN A BAR)
Jazz, Soul und Gypsy Music

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSo. 11. Dez. 2022, 11:00
EventDr. Rainer Schmid
Jazz-Frühschoppen-Konzert

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventMi. 14. Dez. 2022, 20:00
EventHelmut Rothmayr
D`verloarene Wiehnächtsfroid

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventDo. 15. Dez. 2022, 20.00
EventHelmut Rothmayr
D`verloarene Wiehnächtsfroid

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 17. Dez. 2022, 19:00
EventANIM - WIEHNÄCHT
Anja Heinz & Achim Rinderle

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7