VeranstaltungsdetailsAn das Seitenende



Details zu Event #1772



   Tommy Weiss   

Piano-Power

sorry!Leider kurzfristig abgesagt!

Sa. 26. Sep. 2015, 20:00 Uhr          Eintritt: 18.00 / 15.00


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit - Ticketreservierung nicht mehr möglich!

Tommy Weiss


WeissTommy.jpg


Blues, Boogie Woogie & Stride Piano

Tommy Weiss begeistert durch seine spannungsgeladenen Darbietungen von Blues, Boogie Woogie, Jazz und Harlem Stride Piano á la Fats Waller. Ein unorthodoxer Mix unterschiedlicher Spieltechniken lässt auch wohlbekannte Standards auf erstaunliche Art ganz neu erklingen. Beeindruckend sind sowohl seine Eigenkompositionen als auch seine (Neu-)Interpretationen bekannter Jazzstandards mit enormer Musikalität und unerschöpflichem Ideenreichtum

Stilistisches Schubladendenken findet bei Tommy Weiss nicht statt – nur so ist es möglich, die oftmals völlig überraschend initiierten Variationen eines musikalischen Themas so eindrucksvoll miteinander zu verknüpfen. Trotz dieser außergewöhnlichen Spielweise bleibt der Einfluss seiner swingenden Vorbilder auf angenehme Weise erkennbar. So glaubt man manchmal Fats Waller, Eroll Garner oder auch Art Tatum zu hören.

Tommy Weiss entdeckte bereits sehr früh seine Leidenschaft für Musik und bildende Kunst, seine Kindheit verbrachte er deshalb die meiste Zeit am Zeichentisch oder am Klavier. Bereits 1984 begann seine Karriere in der Münchner Kleinkunstszene. In Clubs wie dem MUH, der Liederbühne Robinson oder im legendären Blues Club 'Grünes Eck' erspielte er sich schnell eine immer größer werdende Fangemeinde. Gleichzeitig machte er auch in der Kunstszene von sich reden und galt damals als großes Nachwuchstalent in Sachen Fotorealismus und Airbrushtechnik. Eine weitere Leidenschaft war und ist das Zeichnen von Cartoons und Karikaturen – zahlreiche dieser Arbeiten können Sie über die Kultur-Werkstatt bestellen.

Tommy Weiss war er bereits auf großen Konzerten und Festivals wie der Münchner Blues Gala, dem Blue Note Pianofestival, dem New Orleans Festival Ascona, dem Kemptener Jazzfrühling oder auch in der Philharmonie in Luxemburg als Solist zu hören. Inzwischen gilt er jedoch als regelrechter 'Geheimtipp', da er seine öffentlichen Auftritte – nicht zuletzt wegen seiner Tätigkeit als Grafikdesigner und Illustrator – in den letzten Jahren deutlich reduziert hat.

Um so mehr freuen wir uns, den vielseitigen Künstler wieder in der Kultur-Werkstatt bei einem seiner seltenen Solo-Konzerten begrüßen zu dürfen.


Sonthofer Kulturwerkstatt


pic_1378.jpgD-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7
08321 – 2492

www.kult-werk.de



 

Geodaten


Weitere Veranstaltungen


EventFr. 20. Mai 2022, 20:00
sorry! Entfällt leider!
Sonderveranstaltung! !!! Kurzfristig abgesagt - Neuer Termin 10.03.2022
EventDanny Streete - singt, spielt & erzählt
„The Balladeer Returns“

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 21. Mai 2022, 20:00
sorry! Entfällt leider!
Sonderveranstaltung! !!! Kurzfristig abgesagt - Neuer Termin in Arbeit
EventBjörn Pfeffermann
Meine Kresse! -Ein Mann sieht grün-

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSo. 22. Mai 2022, 20:00
EventHoalitte 6
Folk im Oberstdorfer Dialekt

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventSa. 28. Mai 2022, 20:00
sorry! Entfällt leider!
Sonderveranstaltung! !!! Neuer Termin - 13.05.2023 !!!
EventStefan Mönkemeyer
Fingerstyle guitar vom Feinsten

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventFr. 24. Juni 2022, 20:00
EventMarkus Dinnebier
'LebenSaiten'

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7



EventFr. 01. Juli 2022, 20:00
EventDrei Von Frei
Die reine Kraft der Improvisation

eventpicture
EventSonthofer Kulturwerkstatt
D-87527 Sonthofen
Altstädter Str. 7