Events - Aktuell und Archiv


Künstler Details


   Aki Hoffmann & Tiny Schmauch   

Winter-Weihnachts-Jazz



  •  
  •   Musiker:


Aki Hoffmann & Tiny Schmauch   

Musikstil: Winter-Weihnachts-Jazz




Klavier und Bass - sonst nichts.

Ein Jazzduo im Dialog. Aki Hoffmann und Tiny Schmauch führen musikalische Gespräche mit Klavier und Kontrabass, mal mit Drive und Swing, mal mit Latin-Grooves, immer voll dabei und „Mittendrin“. Interaktion und Spritzigkeit, aber auch Virtuosität und Humor sind im Dualog Mittel, die das Publikum ihrer Konzerte begeistern. Das Repertoire des Jazzduos umfasst auch zeitlose Standards der Jazzgeschichte: eingängig, zugängig - und doch jedes Mal auf Neue frisch und unerwartet.

Das Programm „Winter-Weihnachts-Jazz“ beinhaltet aber vor allem europäische Weihnachtslieder – jazzig und mit Drive dargeboten – sowie Christmas Carols, die schon von je her swingen, sind ihre Komponisten doch am Broadway der 30er und 40er Jahre berühmt geworden.

Eine Jazzband reduziert auf das Wesentliche und doch eine komplette Band. Der treibende Groove und die bisweilen perkussive Spielart des Jazzduos „Hoffmann - Schmauch“ lassen kein Schlagzeug vermissen. Gerade in dieser kammermusikalischen Besetzung sind klangliche Finessen gut zu hören und beide Instrumente erblühen zu erstaunlicher Individualität.

Der Bass tritt zeitweise aus seiner üblichen Rolle als Fundament: er singt in Improvisationen feine Melodien in hohen Lagen, wird rhythmisch perkussiv oder mischt sich in polyphone Passagen des Klaviers; und wenn es romantisch wird, kommt er auch mal als Streichbass daher.
Das Klavier setzt harmonische Klangkaskaden, wird in der Begleitung zum Schlagwerk, brilliert mit spannenden Improvisationen. Die gesamte Dynamik eines Konzertflügels wird von Aki Hoffmann beherrscht, von leisen Lautmalereien zum Fortissimo beim Spannungshöhepunkt. Dazwischen feine Farben in Melodien und rhythmisch betontes Mitgehen der linken Hand.

Dass Hoffmann, ganz in der Tradition von Oscar Peterson, außerdem ausgebildeter klassischer Pianist ist, zeigt sich in vielen seiner Interpretationen – sind in seinen Solos doch deutliche Anklänge an Bach und andere klassische Komponisten zu hören. Seine hervorragende Technik unterstützt ihn dabei in seiner Virtuosität und der klanglichen und rhythmischen Nuancierung.


Profil angelegt von Owner am [2014-08-19 11:25:34], zuletzt geändert [2014-08-19 11:32:47] durch Editor

 


Parse error: syntax error, unexpected ')' in /homepages/30/d19253204/htdocs/werkstatt/de/ws-eventpartarch.php on line 24