Mitglied werden


Mitgliedschaft

Durch Angabe der Kontodaten erklärt der Interessierte seinen Beitritt und gleichzeitig sich damit einverstanden, dass der Beitrag in Höhe von derzeit 25 € von dem angegebenen Konto abgebucht wird.

Dies wird erstmalig bei Übersendung der Beitrittserklärung geschehen und im weiteren jeweils zum 15. Januar eines jeden Jahres.

Beitrittserklärung (.pdf)
Beitrittserklärung (.doc)

Sollten Sie sich entschließen der IKID beizutreten, so bitte ich Sie herzlich, dies schon dieses Jahr für 2010 zu tun, denn die Zeit drängt, wenn wertvolle Möglichkeiten nicht ungenützt verschenkt werden sollen. Es wäre sicher von großem Vorteil, wenn ich bereits mit einem „Solidaritätspaket“ vor den Petitionsausschuss treten könnte.  

Weitere Schritte und Visionen

Die IKID macht sich zur Aufgabe, die kulturellen Belange unserer Bevölkerung anzupacken.Durch diesen Zusammenschluss besteht die Möglichkeit, Kultur zu einem öffentlichen Interesse zu machen.

Die GEMA ist sozusagen die erste „Baustelle“ und die bereits von mehreren Seiten angesprochene KSK ist auch gewaltig renovierungsbedürftig. Fangen wir also klein an, indem wir den Finger in die „Wunde“ GEMA legen und geben wir uns Raum, Visionen zu entwickeln für ein neues Denken im Land. Es gibt zahlreiche „Baustellen“. Versuchen wir ein kulturelles Bewusstsein zu schaffen, damit der Mensch mit seinen Bedürfnissen jenseits vom Kommerz wieder mehr in den Vordergrund gelangt. Schaffen wir neben der Möglichkeit Probleme aufzuzeigen und zu beseitigen eine, Vernetzung Gleichgesinnter auf der Basis von Ehrlichkeit und Vertrauen. Unsere Gesellschaft ist reif für eine Veränderung!

Je mehr Mitglieder die IKID verzeichnen kann umso größer wird der Druck auf die Regierenden. Es gibt also viel zu tun, packen wir es an!